Pfarrer Patrique Koelmann
Ober-Beckers-Garten 11
56269 Dierdorf
Telefon: 02689 264 28 12
Mail: patrique.koelmann [at] ekir.de

Liebe Gemeinde,
mein Name ist Patrique Koelmann geb. Friesenkothen und ich bin seit 1. Oktober 2016 Pfarrer in Dierdorf.

Zu meiner Person:

Ich bin 1977 in Essen -unweit der Zeche Zollverein- geboren worden und habe dort bis zum Abitur 1996 gelebt. Danach arbeitete ich 13 Monate als Zivildienstleistender auf einer christlichen Farm in Georgia USA (www.koinoniapartners.org). Schon als Konfirmand beschloss ich, Theologie zu studieren und meine Erfahrungen in den USA bestärkten diesen Wunsch. Dennoch konnte ich mich zu diesem Zeitpunkt nicht entschließen, 7 Jahre zu studieren. Ich reiste dann zunächst per Anhalter durch Europa und entdeckte meine Leidenschaft für die Zimmerei. Wieder in Essen angekommen, machte ich die Ausbildung zum Zimmerer und flog anschließend nach Kanada. Dort zimmerte ich ein wenig, paddelte auf dem Yukon von Carmacks nach Dawson City um letztlich wieder nach Koinonia zu kommen. Auf der Farm baute ich weiter Dächer, war zwischenzeitlich Chocolatier und vieles mehr. Im Sommer 2002 begann ich mein Studium der Theologie in Bonn. Nach dem Hauptstudium in Halle an der Saale, kam ich zurück ins Rheinland nach Wuppertal und legte 2009 mein 1.Examen ab. Das Vikariat absolvierte ich dann an der Marktkirche in Neuwied und konnte anschließend in der Feldkirche als Pfarrer z.A. viele gute Erfahrungen machen. Da ich in unserem Kirchenkreis viel Potenzial mit einem kollegialen Team erlebe, suchte ich bald das Gespräch mit unserem Superintendenten Pfr. Eickhoff. Über sein Angebot, im Falle der Versetzung von Pfr. Horn, dessen Stelle zu übernehmen, musste ich nicht lange nachdenken und sagte zu. Auf diese Zusage folgten 2 ½ sehr bereichernde und prägende Jahre in Raubach. Neben meiner Arbeit als Gemeindepfarrer bin ich in der Notfallseelsorge aktiv und bilde mich in der Klinischen Seelsorge fort. Nach 12 Wochen Grundkurs bin ich zur Zeit im Aufbaukurs mit dem Fernziel des Supervisors.
Seit Mitte September wohne ich mit meiner Frau Katrin Koelmann (gesprochen: Kuhlmann), im Ober-Beckers-Garten 11. Sie ist auch Pfarrerin und wird ab dem 1. November 2016 in Raubach wirken und den Superintendenten entlasten.

Ich freue mich auf unsere Begegnungen im Gottesdienst, in unseren Gemeindegruppen, auf der Straße und vielen anderen Orten.

Euer
Patrique Koelmann, Pfr.